Wer neben dem Lernen auch mal eine Pause machen will, kann das demnächst in einer speziellen Ruhezone der Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden (SLUB) machen. neongrau entwickelt derzeit ein Raumkonzept, welches eine aktive Erholung garantieren soll. Eine Vorschau dazu findet man auf den Blog-Seiten der SLUB hier und hier. Genauere Infos folgen…