Kunde
Yomiko GbR

Aufgabe
Entwicklung eines Prototypen für einen Scanterminal

Ergebnis
Konzept, Entwurf, Erstellen von CAD-Daten für die Fertigung, Prototyp

Mit und für das Start-up Yomiko entwickelten wir einen Prototypen zur digitalen Reproduktion von analogen Bildern und Texten in Bibliotheken und “Shop in Shop” Systemen.

Ein wichtiger Punkt der Arbeit war die Gestaltung der Interaktion um die Hardwarestruktur in Anbindung an die Softwarelösung des Unternehmens. Eine weitere Besonderheit der Gestaltung bestand darin, Consumer-Produkte, wie beispielsweise eine digitale Spiegelreflexkamera zu integrieren. Solche Produkte sind zwar entsprechenden Industriekomponenten in Preis und Leistung teilweise überlegen, weisen aber sehr eigenwillige plastische Merkmale auf, die sich nicht problemlos in neue Gehäusstrukturen einbringen lassen.

1Der Designprozess startete mit dem skizzieren vieler Ideen, aus deren Auswahl dann im nächsten Schritt größenrealistische Modelle entstanden. Diese sog. “Mockups” halfen ein realistisches Bild von den zu erwartenden Dimensionen zu bekommen und bildeten dann die Grundlage für die weiter CAD-Bearbeitung.

2Für den Aufbau der einzelnen Elemente wurden verschiedene Komponenten, wie z.B. Beschläge zum Öffnen des Gerätes recherchiert und für den Prototypenbau sowie für eine spätere Serie eingeplant.
3Finale Renderings unterstützten die wirklichkeitsgetreue Darstellung im späteren Ort des Einsatzes. Diese Bilder eignen sich außerdem sehr gut für erste Präsentationen beim Kunden, in diesem Fall Bibliotheken o.ä.