Kunde
Gebäudeeigentümer

Aufgabe
Entwicklung, Betrieb und Marketing eines neuartigen Geschäftsmodells für flexible Arbeitsplatz- und Bürovermietung

Ergebnis
Geschäftsmodell inkl. Buchungssystem, Raum- und Preiskonzepten, Planung des Interiors, Entwicklung des Leitsystems

Weitere Projekte
neonworx Branding

Neue Arbeitsformen benötigen neue Strukturen, flexible Räume sowie eine zielgruppenspezifische Ansprache. Bei der Entwicklung und Einrichtung des neonworx Coworking Space wurde daher neben einer konsequenten Markenerscheinung nach außen vor allem auf die lineare Weiterführung der Kommunikation nach innen geachtet. Die entwickleten Raumkonzepte orientieren sich daher an den unterschiedlichen Bedarfen für kurz-, mittel- und langfristige Nutzungen. Entsprechend gestaffelt sind auch die Preismodelle, die in ihrem Leistungsumfang ein sehr breites Spektrum abdecken.

Das Geschäftsmodell versteht sich dabei als die Summe der zielgruppenspezifischen Innenraumgestaltung und  Einrichtung, nutzerorientierten Veranstaltungsformaten sowie Kooperationen mit öffentlichen und privaten Partnern, um organisatorische und kulturelle Synergien zu erzeugen.