neongrau-GF39-0top

Kunde
dresden exists

Aufgabe
Leitbildentwicklung für die Veranstaltungsreihe Gründerfoyer

Ergebnis
Plakat, Flyer, Anzeigen (Print und Screen)

Weitere Projekte
Gründerfoyer#38 Lieferheld
Gründerfoyer #37 Edding
Gründerfoyer #36 Sennheiser
Gründerfoyer #35 Dr.Oetker

Zum dresden exists-Gründerfoyer #39 der Veranstaltungsreihe „Von den Großen Lernen“ wurde Thorsten Rehling, CEO und Mitbegründer der blau Mobilfunk GmbH, als Hauptreferent eingeladen.
2005 gründete er zusammen mit Martin Ostermayer und Dirk Freise den ersten unabhängigen Mobilfunkdiscounter auf dem deutschen Markt – die blau Mobilfunk GmbH. Derzeit beschäftigt das Unternehmen mehr als 100 Mitarbeiter und zählt über 3 Millionen Kunden.

Das Motto des Abends: Warum es für erfolgreiche Unternehmen auch im Team funken muss.

Die Idee dieses Funken übernahmen wir in die gestalterische Konzeption der Plakate, Flyer und Anzeigen. Nicht nur das Thema wurde so aufgenommen, auch den äußeren Umständen konnten wir gerecht werden. Die Veranstaltung wurde im Januar beworben. Traditionell ein Monat mit wenig Tageslicht. Durch die leuchtenden Plakate erreichten wir die Adressaten dennoch. Wenn es schon kein natürliches Licht gibt, fällt jede andere Lichtquelle umso mehr ins Auge. Wir entschieden uns für kühle, technische Farben um dem Charakter des gegründeten Unternehmens gerecht zu werden. Das Leitmotiv sollten dann auch Funkwellen sein. Diese passen einerseits gut zu blau Mobilfunk, andererseits stehen sie auch für die permanente Kommunikation, die in einem Gründerteam herrscht. Abgerundet wurde die Gestaltung durch die Entwicklung einer Typographie im Stile von Leuchtbuchstaben aus Neonröhren.

 neongrau-GF39-12  neongrau-GF39-14