Kunde
dresden exists

Aufgabe
Leitbildentwicklung für die Veranstaltungsreihe Gründerfoyer

Ergebnis
Plakat, Flyer, Anzeigen

Weitere Projekte
Gründerfoyer #37 Edding
Gründerfoyer #36 Sennheiser
Gründerfoyer #35 Dr.Oetker

Ziel von dresden exists der Gründungsinitiative an der TU Dresden ist es, Studenten und Wissenschaftlern unternehmerisches Handeln und berufliche Selbstständigkeit als attraktive Perspektive aufzuzeigen. Die Veranstaltungsreihe Gründerfoyer unter dem Motto „Von den Großen lernen“ gibt Studenten die Möglichkeit mit erfolgreichen Unternehmen auf Tuchfühlung zu gehen und junge Gründer aus der Dresdner Wissenschaftslandschaft kennen zu lernen.

Hauptredner der 38. Ausgabe des Gründerfoyers war Nikita Fahrenholz, Mitgründer und CEO der Lieferheld GmbH. Die Firma ist innerhalb von zwei Jahren zu einem der größten Essenslieferdiensten Deutschlands geworden und auch über die Landesgrenzen hinaus erfolgreich. Dieses Wachstum wird in dem von uns entwickelten Key-Visual in Form von gestapelten Verpackungen und Getränken veranschaulicht. Fotograf der Veranstaltung war Robert Gebler.