Kunde
dresden exists

Aufgabe
Leitbildentwicklung für die Veranstaltungsreihe Gründerfoyer

Ergebnis
Plakat, Flyer, Anzeigen,
Give-away

Ziel von dresden exists der Gründungsinitiative an der TU Dresden ist es, Studenten und Wissenschaftlern unternehmerisches Handeln und berufliche Selbstständigkeit als attraktive Perspektive aufzuzeigen. Die Veranstaltungsreihe Gründerfoyer unter dem Motto „Von den Großen lernen“ gibt Studenten die Möglichkeit mit erfolgreichen Unternehmen auf Tuchfühlung zu gehen und junge Gründer aus der Dresdner Wissenschaftslandschaft kennen zu lernen.

Zum ersten Mal entwickelten wir das Leitmotiv für die Veranstaltung. Es entstand eine Kampagne mit Plakat, Broschüre, Anzeigen und einer Aktion in den Mensen der TU-Dresden die »Appetit« auf eine erfolgreiche Veranstaltung machte.

Dr. August Oetker war Hauptgast beim 35. Gründerfoyer – mit dem Claim „Qualität ist das beste Rezept“ – verbanden wir die Erfolgsgeschichte des Familienkonzerns Oetker, die Inhalte des Vortrages und die Aufforderung an zukünftige Existenz- gründer.

Drei Leitmotiventwürfe präsentierten wir unserem Kunden anhand des Plakates. Wir nehmen uns Zeit, unsere Ideen und Konzepte anschaulich und konsequent im Entwurfsprozess umzusetzen. Das verbes- sert die Vorstellungskraft des Kunden und gibt eine solide Entscheidungsgrundlage.

Bis das Arrangement der Gegenstände für das Plakatmotiv perfekt angeordnet lagen, verbrachten wir einige Zeit mit unserem Fotografen Robert Gebler im Fotostudio.