DESIGN UNTERNEHMEN. Wir entwerfen und entwickeln Produkte für Unternehmen, Institutionen und in eigener Sache, zum Beispiel wunderschöne Fahrräder für die Stadt, hochwertige handgefertigte Sitzmöbel oder pflanzenbasierte Klimageräte, welche die Raumluft reinigen können – Dinge für alles Mögliche, aber in erster Linie zum Benutzen und Erleben. Diese Dinge fügen wir ein in den Zusammenhang der Unternehmenskultur, der Marken und Kommunikationsstrategien – die wir meistens selbst entwickeln. Wir haben den weltbesten Beruf.

Wer mit einer Aufgabe zu uns kommt, hat entweder eine konkrete Visionen oder nur eine grobe Idee, von dem, was er erreichen möchte. Unsere Profession ist es, diese Vorstellungen in ihren komplexen Zusammenhängen zu betrachten und detaillierten Lösungen zuzuführen.

Welcher Gegenstand im Fokus der Arbeit liegen wird, hängt von den relevanten Fragestellungen ab, die wir gemeinsam mit Ihnen formulieren. Somit ergeben sich Ziele, Anforderungen und Potentiale die im anschließenden Designprozess zu tollen Produkten, herausragenden Dienstleistungen und einzigartigen Kommunikationskonzepten umgesetzt werden.


Wir verstehen den Designprozess als eine zeitnahe Kombination verschiedener Einzelaspekte. In enger Zusammenarbeit mit Ihnen entstehen durch diese Verknüpfungen wirklich marktrelevante Lösungen.

1. Recherche & Analyse

Der Start eines erfolgreichen Designprozesses ist die Recherche und Analyse aller nötigen Informationen der Herausforderung. Was bewegt den Nutzer? Wie “tickt” der anvisierte Markt? Welche Tendenzen gilt es zu nutzen oder bewußt zu umgehen?

beispielhafte Arbeitsbereiche dieser Phase

  • Start-Workshops
  • Zielgruppenbefragungen
  • Marktrecherchen
  • Technologierecherche
  • Materialstudien

  • Farbstudien
  • Wettbewerbs- und Differenzierungsanalysen
  • Trendanalysen
  • ergonomische Studien
  • Analyse bestehender Produkte

2. Strategie & Ausrichtung

Nun werden die ersten Ideen clever und strategisch für einen nachhaltigen Marktauftritt aufbereitet. Wie und wo wollen Sie sich auf dem Markt profilieren?

beispielhafte Arbeitsbereiche dieser Phase

  • Innovations-Workshops
  • Strategie-Workshops
  • Kreativ-Workshops
  • zukünftige Entwicklungsmöglichkeiten

  • Ausbau/ neue Geschäftsfelder
  • interne und externe Ausrichtungen des Unternehmens
  • gestalterische Richtlinien (Styleguides)


3. Design & Branding

Sind Analyse und Strategie abgeschlossen, folgt die gestalterische Umsetzung der gewonnen Erkenntnisse. Diese Vorarbeit befähigt uns einen ganzheitlichen Blick auf die Aufgabenstellung zu bewahren und somit Ihre Vorstellungen kostenoptimiert in die Realität zu überführen.

beispielhafte Arbeitsbereiche dieser Phase

  • Produktdesign
  • Industriedesign
  • CAD
  • Servicedesign
  • Visualisierungen
  • Verpackungsgestaltung
  • Leitsystem
  • Prototypenbau

  • Kommunikationsdesign
  • Corporate Design
  • Grafikdesign
  • Naming
  • Messestandgestaltung
  • Gestaltung von Benutzerschnittstellen und -erfahrungen (UI/ UX)


4. Betreung & Realisierung

Nach der finalen Gestaltung muss diese zeitnah umgesetzt werden. Wir unterstützen Sie bei den nötigen Abstimmungen mit den Dienstleistern, um erfolgreich in den Markt zu starten.

beispielhafte Arbeitsbereiche dieser Phase

  • Produzentensuche
  • Produktionsbegleitung
  • Projektmanagement
  • Druckbegleitung

  • Mitarbeiterschulung
  • Teamentwicklung
  • Abstimmung mit möglichen Dienstleistern
  • Bemusterung