Seit einiger Zeit beschäftigen wir uns intensiv mit Architekturbeleuchtung und Medienfassaden sowie deren interaktiver Steuerung. Doch wie schon bei der Entwicklung zu den play.fassadenleuchten kann man Licht und seine Wirkung nicht mal so eben auf einem Blatt skizzieren. Theoretisch sind Größen wie Leuchtstärke, Leuchtdichte, Pixelpitch, etc. berechenbar, ja sogar mit genügend Zeit und Software planbar. […]Continue Reading